Organisatorischer Rahmen

Paartherapie: das Vorgespräch

Bei der Paarberatung und Paartherapie vereinbaren Sie mit uns zunächst ein einstündiges Erstgespräch. Wie auch in den weiteren Sitzungen treffen wir uns zu viert. Das Erstgespräch dient dazu, dass wir uns gegenseitig kennenlernen, damit Sie und wir entscheiden können, ob wir weiter zusammen arbeiten. In dieser Sitzung nutzen wir bereits unsere therapeutischen Methoden, so dass Sie einen ersten Eindruck von uns und unserer Arbeit erhalten.

Paartherapie: der weitere Verlauf

Nach dem Erstgespräch können Sie sich in Ruhe überlegen, ob Sie zu uns kommen möchten oder nicht. Üblicherweise vereinbaren wir im Erstgespräch den ersten gemeinsamen Paartherapietermin von anderthalb Stunden. Falls Sie sich entscheiden, nicht zu uns zu kommen, möchten wir Sie bitten, uns bis 48 Stunden vorher abzusagen.

Wir vereinbaren in der Regel anderthalbstündige Sitzungen, da eine Stunde meist zu kurz dafür ist, dass Sie sich beide entfalten können.

Die Anzahl der Sitzungen, die für Sie als Paar sinnvoll sind, ist sehr individuell und hängt von den Themen ab, die Sie mitbringen. In der Regel dauern Paartherapien kürzer als Einzeltherapien.

Einzeltherapie

Sie können auch in Einzeltherapie oder Einzelberatung zu uns kommen. Sie arbeiten dann mit einem von uns als Therapeuten. Hier ist es ebenfalls sinnvoll, ein Vorgespräch zu führen.

Eine Einzelberatung kann auch im Kontext der Paarsitzungen sinnvoll sein.